Statement des polizeipolitischen Sprechers Karsten Becker zu den Mehrbelastungen der niedersächsischen Polizei durch die Einsatzlagen am Wochenende

 
 

In einer Pressemitteilung der SPD-Landtagsfraktion äußert sich Karsten Becker in seiner Funktion als polizeipolitischer Sprecher zu den Mehrbelastungen der niedersächsischen Polizei durch die Einsatzlagen am Wochenende.

 

Pressemitteilung der SPD-Landtagsfraktion Nr. 18/073
Statement des polizeipolitischen Sprechers Karsten Becker zu den Mehrbelastungen der niedersächsischen Polizei durch die Einsatzlagen am Wochenende:
 
„Die Einsatzlagen des kommenden Wochenendes fordern erneut den vollen Einsatz der niedersächsischen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten. Für die dahinterstehende Einsatzbereitschaft unserer Polizistinnen und Polizisten möchte ich mich bereits jetzt herzlich bedanken. Es wird erneut eine heraufordernde Aufgabe sein, den Schutz der vielen Veranstaltungen und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen zu gewährleisten.
 
Ich hoffe, dass alle Veranstaltungen friedlich ablaufen werden und unsere Beamtinnen und Beamten nicht mit Ausschreitungen oder Anfeindungen konfrontiert werden. Die Wertschätzung von Politik und Gesellschaft ist ihnen sicher. Der im Koalitionsvertrag verankerte Ausbau der Mitarbeiterzahlen im Polizeidienst und die geplanten Erhöhungen der spezifischen Zulagen sollen bereits kurzfristig zu einer Abmilderung der Belastungen beitragen.“