Zum Inhalt springen

7. September 2015: Hospitationsprojekt: Schülerinnen und Schüler begleiten Abgeordnete

Der heimische Landtagsabgeordnete Karsten Becker unterstützt das Projekt "Schülerinnen und Schüler begleiten Abgeordnete" des Niedersächsischen Landtages.
Interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-13 haben die Möglichkeit Karsten Becker über einen einwöchigen Zeitraum als Hospitantin bzw. Hospitant zu begleiten.

Hospitationsprojekt „Schülerinnen und Schüler begleiten Abgeordnete“

Liebe Schülerinnen,
liebe Schüler,

auch in diesem Schuljahr besteht die Möglichkeit, über das Projekt „Schülerinnen und Schüler begleiten Abgeordnete“ einen interessanten Einblick in die Arbeit des Niedersächsischen Landtages zu erhalten.

Ich unterstütze dieses Projekt sehr gern und biete Schülerinnen und Schülern an, mich über einen einwöchigen Zeitraum als Hospitantin bzw. Hospitant zu begleiten und einen intensiven und authentischen Einblick in den Tätigkeitsbereich eines Landtagsabgeordneten zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit, mich zu Sitzungen des Landtages und seiner Ausschüsse zu begleiten und an Veranstaltungen und Besuchen im Wahlkreis teilzunehmen.

Die niedersächsischen Schulen sind mit Bezugserlass des Niedersächsischen Kultusministeriums vom 18. November 2002 gebeten worden, die erforderlichen Unterrichtsbefreiungen zu erteilen, sofern keine Klausuren, Abschluss- oder Abiturprüfungen entgegenstehen. Das Projekt ist seitens des Niedersächsischen Kultusministeriums als schulische Veranstaltung anerkannt, so dass für die beteiligten Schülerinnen und Schüler Unfallversicherungsschutz gewährleistet ist. Anfallende Fahrtkosten werden erstattet.

Über Ihr Interesse an diesem Projekt würde ich mich sehr freuen.

Für Anmeldungen oder eventuelle Rückfragen steht Ihnen mein Wahlkreisbüro unter der Telefonnummer 05721 / 9953670 oder der E-Mailadresse wk@karstenbecker.info gern zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Becker

Vorherige Meldung: Veranstaltung der FES: Regionale Wirtschaftsgespräche - Schaumburg 2030

Nächste Meldung: Einladung zum Tag der offenen Tür im SPD-Büro in Stadthagen

Alle Meldungen