Zum Inhalt springen
KB Dialog Foto: Karsten Becker

1. Juni 2016: Land stärkt ÖPNV in Schaumburg

Schlagwörter
In einer Pressemitteilung begrüßt der heimische Landtagsabgeordnete Karsten Becker ausdrücklich, dass der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Niedersachsen in diesem Jahr mit Millionen-Investitionen weiter gestärkt wird.

Pressemitteilung 17/1612
Becker: Land stärkt ÖPNV in Schaumburg

Der heimische Landtagsabgeordnete Karsten Becker begrüßt ausdrücklich, dass der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Niedersachsen in diesem Jahr mit Millionen-Investitionen weiter gestärkt wird. Mit einem Gesetz zur Fortschreibung des Nahverkehrsgesetzes stockt die rot-grüne Regierungskoalition die Mittel für den ÖPNV weiter auf.

Für den Landkreis Schaumburg sind für die Sicherung der Schülerverkehre 812.156,- Euro vorgesehen. Dazu kommen für unseren Landkreis weitere 483.629,- Euro zur Verbesserung und Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebotes, erklärte Becker.

Auf Landesebene sind 90 Millionen Euro wie bisher für die Schülerverkehre in den Regionen vorgesehen und schaffen Planungssicherheit. Weitere 20 Millionen Euro werden zusätzlich für vielfältige Verbesserungen des ÖPNV, insbesondere mit Blick auf den demografischen Wandel im ländlichen Raum, bereitgestellt.

Es ist erfreulich, dass insgesamt knapp 1,3 Millionen Euro Landesmittel zur Stärkung des ÖPNV in den Landkreis Schaumburg fließen, sagte Becker.

Vorherige Meldung: Schaumburger Schülerinnen und Schüler waren Landtagsabgeordnete für einen Tag

Nächste Meldung: Schulsozialarbeit nun Landesaufgabe

Alle Meldungen