Zum Inhalt springen
ialog Pm Foto: Karsten Becker

26. August 2015: Neues Fachkräftebündnis stärkt die Wirtschaft

In einer Pressemitteilung begrüßt der heimische Landtagsabgeordnete Karsten Becker die Bildung von landesweit acht „Regionalen Fachkräftebündnissen" und sieht darin eine Stärkung der Wirtschaft.

Pressemitteilung
Becker: Neues Fachkräftebündnis stärkt die Wirtschaft

Auch in Schaumburg fehlen bereis heute in einzelnen Berufen gut ausgebildete Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.
Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung sind weitere Engpässe absehbar, wenn nicht gezielte Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Vor diesem Hintergrund begrüßt der heimische Landtagsabgeordnete Karsten Becker (SPD) die Bildung der landesweit acht „Regionalen Fachkräftebündnisse“, denen der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies am heutigen Donnerstag, den 27. August 2015, ihre Anerkennungsurkunden überreicht hat.

Die Tarifpartner, die Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern, IHK, Arbeitsagenturen und Jobcenter waren im ganzen Land dazu aufgerufen, sich zusammenzuschließen und gemeinsame Konzepte zur Fachkräftegewinnung in den jeweiligen Regionen zu entwickeln.

„Das Bündnis arbeitet landkreisübergreifend und ist dennoch regional verankert“, so der Landtagsabgeordnete.
Aus dem Schaumburger Land gehören dem „Fachkräftebündnis Leine-Weser“ neben dem Landkreis Schaumburg die Agentur für Arbeit, das Job-Center Schaumburg, die Gewerkschaften, die IHK und die Kreishandwerkerschaft an.
Damit arbeiten die in Schaumburg für dieses Thema maßgeblichen Organisationen in dem Projekt mit.
Nach Bewertung Beckers „eine gute Voraussetzung, um die Finanzierung von Projekten, beispielsweise zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder zur Qualifizierung von Fachkräften, auch für Schaumburg zu sichern.“
Denn bis zum Jahr 2020 stehen den acht Bündnissen in Niedersachsen insgesamt 26 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds für die Planung und Umsetzung ihrer regionalen Strategien zur Verfügung.

Vorherige Meldung: Neue Prüfung der SuedLink-Trassenvorschläge mit Vorrang für Erdverkabelung

Nächste Meldung: Veranstaltung der FES: Regionale Wirtschaftsgespräche - Schaumburg 2030

Alle Meldungen