Zum Inhalt springen
ialog Pm Foto: Karsten Becker

26. Mai 2015: Regionale Polizeifachtagung in Bückeburg

Am Dienstag, den 09. Juni findet um 16 Uhr im Hubschrauber Museum in Bückeburg eine Polizeifachtagung für die Region Hameln, Schaumburg, Nienburg statt unter dem Titel: Weiterentwicklung der Niedersächsischen Polizei - Aktueller Stand und Ausblick.
Alle Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen sowie Interessierte sind herzlich eingeladen.

EINLADUNG
Polizeifachtagung für die Region Hameln, Schaumburg, Nienburg:
Weiterentwicklung der Niedersächsischen Polizei - Aktueller Stand und Ausblick
Dienstag, 9. Juni 2015 um 16.00 Uhr
Hubschraubermuseum Bückeburg, Sablé-Platz 6, 31675 Bückeburg

Die zunehmenden Belastungen des polizeilichen Alltags im Einsatz- und Streifendienst, in den ermittelnden Bereichen oder durch Fußballeinsätze und Großdemonstrationen stellen zunehmende Anforderungen an die Einsatzbereitschaft der niedersächsischen Polizistinnen und Polizisten.

Die strategische Ausrichtung der Polizei, die Aufbauorganisation, Aus- und Fortbildung und die technische Ausstattung müssen diesen Anforderungen entsprechen.
Ein transparentes Personalentwicklungskonzept, ein funktionierendes Gesundheitsmanagement und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind weitere Elemente eines attraktiven Berufsbildes und konkrete Erwartungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Auf dem Weg zu einer modernen Bürgerpolizei ist Niedersachsen mit einer neuen strategischen Basis, der „Strategie 2020“, mit der die Polizei stärker an den regionalen Gegebenheiten und den objektiven Sicherheitskriterien ausgerichtet werden soll“, der Novellierung des Polizeigesetzes, der Abschaffung des A11-Erlasses und der Schaffung von 1.500 zusätzlichen Beförderungsmöglichkeiten nach A 10 und A 11, inzwischen ein gutes Stück voran gekommen.
Weitere Schritte müssen folgen.

Dazu möchten wir mit den Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten ins Gespräch kommen.
Im gemeinsamen Dialog mit kompetenten Referenten aus der Polizeiorganisation und der niedersächsischen Innenpolitik wollen wir die niedersächsische Polizei fortentwickeln.

Als Referenten und Diskussionspartner stehen zur Verfügung:
Knut Lindenau
Landespolizeidirektor

Dietmar Schilff
Niedersächsischer Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei

Michael Schütte
POR, PD Hannover

Ralf Hermes
Stellvertretender Vorsitzender der GdP Bezirksgruppe Göttingen und Mitglied im Polizeihauptpersonalrat

Karsten Becker, MdL
SPD-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis 37/Schaumburg

Grant Hendrik Tonne, MdL
SPD-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis 39/Nienburg-Schaumburg

Ulrich Watermann, MdL
SPD-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis 38/Hameln-Rinteln

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter:
Tel. (05 72 1) 99 53 67 0 oder E-Mail wk@karstenbecker.info

Vorherige Meldung: Städtebauförderung für Schaumburg

Nächste Meldung: Bildungschancengesetz bringt Niedersachsen voran

Alle Meldungen