Zum Inhalt springen
Foto: Friedrich-Ebert-Stiftung Niedersachsen

30. Juni 2014: Teilnahme an Podiumsdiskussion der FES zum Thema Energiewende

Der hiesige Landtagsabgeordnete Karsten Becker nimmt am 10. Juli in Bückeburg an einer Podiumsdiskussion der FES zum Thema Energiewende teil. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Am Donnerstag, den 10. Juli 2014 veranstaltet die Friedrich-Ebert-Stiftung - Landesbüro Niedersachsen um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion im Schloss in Bückeburg mit dem Titel "Mit voller Kraft voraus! Wie die Energiewende sozial und gerecht gelingen kann"
Neben dem hiesigen Landtagsabgeordneten und Energiepolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Karsten Becker, werden der Umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Matthias Miersch, sowie Thorsten Gröger von der IG Metall und Jörg Janning vom AK Bürgerenergiewende Schaumburg als Podiumsgäste teilnehmen.
Die Moderation übernimmt die Journalistin Cosima Schmitt.
Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen!

Hier geht es zur Einladung:

Vorherige Meldung: Besuch der 100-Jahrfeier des Spielmannszuges Liekwegen

Nächste Meldung: Hospitation: SchülerInnen begleiten Abgeordnete im Landtag

Alle Meldungen